40-Jahr-Feier in Karben

Und auch am Sonntag hatten wir wieder Einiges zu tun. Der ASB Ortsverband Karben hatte sein 40 jähriges Jubiläum und die ASJ Offenbach hatte ihre Hilfe angeboten die Betreuung der Kinder zu übernehmen. So fuhren wir zusammen nach Karben und regelten zu allererst die Platzfrage die sich als ein Problem herausstellte, da die Hüpfburg, die geplant war, mehr Platz benötigte, als vorhanden war. Doch schon nach kurzer Zeit war auch das geklärt und wir begannen damit die Hüpfburg, Bobbycars und viele andere Dinge aufzustellen. Dummerweise wollte auch das nicht gelingen, denn die Hüpfburg die am Tage zuvor von einer anderen Jugendgruppe genutzt wurde, war klatsch nass zusammengelegt, nicht getrocknet und deshalb zu schwer um von der Luftpumpe aufgeblasen zu werden. Also was machen? Nach kurzem überlegen bewaffneten sich einige mit  Wischmopp und Handtüchern, kletterten in die halb aufgeblasene Hüpfburg und versuchten diese so trocken wie möglich zu kriegen. Es dauerte einige Zeit bis sich Resultate zeigten, doch irgendwann hatten wir es geschafft und die Hüpfburg stand bereit. Auch die anderen Spielsachen waren aufgestellt und die Kinder, die nacheinander eintrudelten, waren begeistert von den vielen Beschäftigungen und die Eltern froh, sich in Ruhe die Vorführung der Rettungshunde und die anderen Dinge ansehen zu können.    by Nathalie Roskaritz

.