15. - 18.11.2013

Tiefe Temperaturen – Hohes Ergebnis

ASB Jugend aus Offenbach verteidigt mal wieder ihren Landestitel

 

Auch in der kalten Jahreszeit stellten die Offenbacher am vergangenen Wochenende im nordhessischen Baunatal mal wieder auf dem Landesjugendwettbewerb der Arbeiter-Samariter-Jugend Hessen unter Beweis, was sie in der Ersten Hilfe alles können. 8 Schüler- und Jugendgruppen des Bundeslandes wetteiferten trotz tiefer Temperaturen den ganzen Samstag über in Geschicklichkeitsaufgaben und praktischer Erster Hilfe, sowie einem Schriftlichen Test und einer Stadtralley um die höchsten Punktzahlen und damit um die begehrten Pokale und die Qualifizierung zum Bundesjugendwettbewerb. Im so genannten Kulturteil des Wettbewerbs, der in diesem Jahr unter dem Thema ,,25 Jahre Landesjugendwettbewerb“ stand, war auch die Kreativität der Teilnehmer gefragt.

 

Hier gewann die Jugend des ASB Offenbach mit ihrem Gedicht über letzten 25 Jahre den zweiten Platz. Zudem machten sich am Sonntagmittag insgesamt 7 Pokale auf den Weg nach Mittelhessen. Die beiden ersten Plätzen des Landesjugendwettbewerbes gingen an die Schülergruppe 1 sowie die Jugendgruppe aus Offenbach, die sich damit für den Bundesjugendwettbewerb 2014 in Berlin qualifiziert haben, wo sie dann auf die Siegergruppen der 15 anderen Bundesländer treffen werden. Über einen zweiten Platz durfte sich die Schülergruppe 2 freuen. Mit weiteren vier Pokalen in Form kleiner witzig gestalteter „Comic-Pokale“ wurden die Einzelsieger der schriftlichen Tests geehrt. Sie hatten in den Fachbereichen Erste Hilfe Theorie und Allgemeinwissen die höchsten Gesamtpunktzahlen erreicht. Herzlichst dürfen wir hier Niklas Ofenstein für einen 2. Platz der Jugendwertung und Florian Tremmel für einen hervorragenden 1. Platz der Schülereinzelwertung gratulieren.

 

„Wir sind so stolz auf unsere Jugendlichen! Hier haben sich mal wieder unsere wöchentlichen Treffen in unserm Jugendraum und die zusätzlichen Ausbildungswochenenden bezahlt gemacht. Auch dass sich die Kids untereinander so gut verstehen und einen so großen Teamgeist entwickeln, ist für solch eine Veranstaltung von wesentlicher Bedeutung!“, so die Jugendgruppenleiterin Anja Nägele.

 

Es war ein sehr kaltes, aber dennoch schönes und erfolgreiches Wochenende für die Arbeiter-Samariter-Jugend aus Offenbach, die erfolgreich ihren Titel verteidigt hat und sich jetzt auf eine rauschende Siegesfeier und schon auf die nächsten Wettbewerbe freut.

 

.