Serengeti Park in Hodenhagen vom 17. - 19.05.2013

Am 17.05.2013 machten wir uns um 14:00 Uhr auf den Weg nach Hodenhagen, denn es stand das Wochenende im Serengeti Park an. Nachdem wir die Staus weit möglichst umfahren konnten, kamen wir nach circa fünf Stunden dort an. An der Anmeldung bekamen wir die Schlüssel für unsere Lodges, die jeweils mit 5 Leuten besetzt wurden. Da wir hungrig von der Hinfahrt waren und nicht mit leerem Magen zu Bett gehen konnten, aßen wir dort im Restaurant Zanzibar zu Abend. Den restlichen Abend verbrachten wir in unseren Lodges. Am nächsten Morgen ging es um halb neun zum Frühstück. Leider war das Wetter an diesem Samstag nicht auf unserer Seite, denn es regnete fast ununterbrochen. Trotz alledem machten wir uns auf den Weg zu unserem ersten Event, denn nun stand die Expedition durch die Tierwelt an. In einem großen Doppeldecker Bus fuhren wir an Giraffen, Nashörnern, Löwen, Tigern, Elefanten, Zebras und vielen anderen Tieren hautnah vorbei. Kein Zaun trennte die Tiere von unserem Bus. Es war ein tolles Erlebnis den Tieren so nah zu sein und sie in nächster Nähe zu Betrachten. An diesem Tag machten wir noch eine kleine Dschungelsafari, die in einem offenen Jeep stattfand. Wir besuchten noch den Souvenir Shop, aßen zu Abend und ruhten uns für den nächsten aus. Heute war der Tag der Abreise, doch vorher wollten wir den Vormittag noch nutzen. Wir frühstückten und gingen um 10:00 Uhr zu Aqua Safari. Dort fuhren wir mit einem Airboot, was allen sehr viel Spaß gemacht hat. Anschließend ging es mit unsren Pkws noch einmal durch die Tierwelt. Nach fünf Stunden Rückfahrt kamen wir wieder heil in Offenbach an.

.