ASB-Jugend eröffnet neue Kindergruppe

Nach der regen Teilnahme an den Jugendgruppen des Arbeiter-Samariter-Bundes, wurde nun auch eine Kindergruppe eröffnet. Durch die hohe Nachfrage jüngerer Kinder die auch in der ASJ mitmachen möchten wurde dies dringend nötig.. Bisher gab es in der Arbeiter-Samariter-Jugend nur zwei Altersstufen, 11-13 Jahre und 14-27 Jahre.

Nun endlich gibt es auch die Möglichkeit Kinder von 6-10 Jahren in die ASJ aufzunehmen. Die Betreuung dieser Kindergruppe übernehmen die Jugendlichen im Alter ab 14 Jahren, die bereits in der Jugendgruppe tätig sind. Jeden Mittwoch von 17:00 bis 18:00 Uhr findet diese Gruppenstunde im Jugendraum der ASB-Jugend statt. Die erste Gruppenstunde der neuen, jungen ASJ’ler mit insgesamt 8 Kindern fand großen Gefallen.

Sinn der Gruppe ist es, schon den kleinsten spielerisch die Erste-Hilfe beizubringen und verstehen zu lernen. Durch verschiedene Eselsbrücken und Spiele werden  bei alltäglichen Situationen, wie zum Beispiel bei einem Sturz mit dem Fahrrad oder ein Sonnenbrand im Schwimmbad, das Helfen erlernt. Auch der Aufbau und die Funktion des menschlichen Körpers ist ein weites Thema der Gruppenstunde. Praktische Übungen unterstützen den theoretischen Unterricht, denn Kinder lernen besser durch sehen, hören, fühlen und ausprobieren.

Natürlich wird auch die Kreativität gefördert und in gemütliche Bastel- und Spielabende umgesetzt. Ausflüge in verschiedene Parks oder Museen bringen eine reiche Abwechslung in die Gruppe und ebenso die Gruppendynamik, die den Zusammenhalt stärken soll. Viel Wert wird auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kinder gelegt, denn der Spaß und die Freude an den Kinder- und Jugendgruppen des Arbeiter-Samariter-Bundes sollen nicht fehlen. Durch die Vielzahl der Lern-, Spiel- und Freizeitangebote, wird es den Kindern nie langweilig werden.

.