Ausflug in die Fasanerie vom 15.02.2009

Die Kindergruppe fuhr am 15.02.2009 in die Alte Fasanerie nach Klein Auheim. Dick eingepackt und gut versorgt machten wir uns auf, um unsere Führung, die wir extra gebucht haben, zu machen. Kurze Wartezeit und schon ging es los. Viele Informationen zu Tieren, wie zum Beispiel dem Wisent oder den Wildschweinen, bis hin zu Spielen, wie "Wie gut hört der Luchs" oder "Wie sehen Wildschweine", zeigte uns die Mitarbeiterin der Fasanerie. Auch die Füchse konnten wir sehen und durften alle mal ein Fuchsfell anfassen. Anstrengend, ein wenig durchgefroren kamen wir dann nach ca. 5 Stunden wieder zurück zu unserem Auto. Nach einer warmen Tasse Tee und einem Besuch bei MacDonalds endete der Tag wieder im Jugendraum.

.