Landesjugendwettbewerb 01.07.2005 – 03.07.2005 in Kassel-Niederzwehren

 

Ca. 150 Teilnehmer waren dieses Jahr auf dem Landesjugendwettbewerb in Kassel-Niederzwehren anwesend. Der Landesjugendwettbewerb hatte dieses Jahr ein besonders Thema, nämlich Märchen. In Niederzwehren war die Heimat der Gebrüder Grimm. Außerdem wurde auf dem LJW sehr auf Teamfähigkeit geachtet. Am Samstag den 02.07.2005 ging es dann zur Sache, die verschieden Kinder- Schüler- und Jugendgruppen aus ganz Hessen wurden durch eine Stadtralley geschickt. Während ihrer Ralley mussten sie Allgemeinwissensfragen sowie Rätsel und natürlich auch Märchenfragen beantworten und Geschicklichkeitsaufgaben erledigen. Ein großen Teil der Ralley machten auch Erste-Hilfe-Stationen aus, die auf dem Weg verteilt waren. Dort waren Erste-Hilfe-Aufgaben zu lösen und Fallbeispiele zu erledigen. Die ASJ-Offenbach bildete die größte Anzahl der Teilnehmer auf dem LJW. Ganz stolz sind wir natürlich auf unsere ASJ, denn sie brachten zwei 2. Plätze mit nach Hause und schnitten in den Erste-Hilfe-Stationen mit den besten Bewertungen ab. Wir sind sehr glücklich soviel erreicht zu haben, aber wir werden uns sicher nicht auf unseren Lohrbeeren ausruhen, denn unser Ergebnis, trotz der guten Leistung, ist doch noch zu toppen!

 

Anja Nägele

.